Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brand an der Alaunstraße
Dresden Polizeiticker Brand an der Alaunstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 07.10.2018
Dichter Rauch zog über die Alaunstraße. Quelle: Kaddi Cutz
Dresden

Am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Brand in der Alaunstraße ausrücken. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer in einer Kellerbox des Hauses Nr. 72 ausgebrochen, nachdem ein Unbekannter eine glühende Zigarettenkippe in einen Lichtschacht des Wohn- und Geschäftsgebäudes geworfen hatte. Es kam zu kräftiger Rauchentwicklung. Drei Feuerwehr-Fahrzeuge und ein Rettungswagen waren im Einsatz – letzterer wurde jedoch nicht benötigt. Lediglich die Wände des Hauses wurden verrußt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf etwa 1000 Euro.

In der Alaunstraße 72 hat es gebrannt. Quelle: Kaddi Cutz

Zahlreiche Schaulustige beobachteten das Geschehen. Möglicherweise lag das daran, dass wegen des gerade stattfindenden Haus- und Hoftrödelmarktes in der Äußeren Neustadt noch mehr Passanten als sonst in der Alaunstraße unterwegs waren.

Von ttr

Ein kaputtes Aceton-Fass, gefährliche Dämpfe, eine Verpuffung und fünf Verletzte – mit dieser Situation mussten Dresdner Feuerwehrleute am Samstagvormittag beim Chiphersteller Infineon umgehen.

06.10.2018

Im Zeitraum zwischen Dienstagmittag und Donnerstagnachmittag wurde an der Beilstraße ein weißes Wohnmobil gestohlen. Der Wert des Fahrzeugs beträgt rund 37.500 Euro.

05.10.2018

Kein schönes Erwachen: Ein Ehepaar wurde durch einen versuchten Wohnungseinbruch aus dem Schlaf gerissen. Als die Betroffenen den Täter ansprachen, flüchtete er über das Gerüst.

05.10.2018