Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Böllerwurf bei Dynamo gegen SV Wehen Wiesbaden – Zeugen gesucht
Dresden Polizeiticker Böllerwurf bei Dynamo gegen SV Wehen Wiesbaden – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:40 11.11.2019
Bengalos im Stadion. Symbolbild. Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d
Dresden

Im Zusammenhang mit einem Böllerwurf bei der Fußballbegegnung zwischen der SG Dynamo Dresden und dem SV Wehen Wiesbaden ermittelt die Kriminalpolizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Unbekannte hatten in der ersten Halbzeit aus dem Bereich des K-Blocks heraus einen Böller auf das Spielfeld geworfen und den Torhüter der Gästemannschaft dabei offenbar verletzt.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen.

Von ps

In Plauen verhinderte eine 67-jährige Toyotafahrerin Schlimmeres, indem sie einen Peugeot an einer Ampel ausbremste. Dessen Fahrer hatte hinterm Steuer das Bewusstsein verloren.

12.11.2019

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Dresdner Neustadt ist eine 86-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Es könnte sein, dass ein Heizkissen den Brand ausgelöst hat.

11.11.2019

Am Freitag wurde in ein Einfamilienhaus und in eine Wohnung eingebrochen. Den Schlüssel zur Wohnung stahlen die Täter aus einem parkenden Auto. Die mitgestohlenen Dokumente führten sie zur Wohnung des Opfers.

10.11.2019