Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener Senior baut zwei Unfälle
Dresden Polizeiticker Betrunkener Senior baut zwei Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 01.10.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Mit mehr als zwei Promille, aber ohne einen gültigen Fahrausweis war am Sonntagnachmittag ein 70-Jähriger auf der Tiergartenstraße unterwegs. Der betrunkene Senior lenkte einen Jaguar XE und fuhr an der Ampel in Höhe des Zoos auf einen Mazda auf. Ein vier Monate alter Säugling musste vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Aber damit endete die Fahrt des Rentners noch nicht. Er setzte sein Fahrzeug zurück und kollidierte mit einer Straßenbahn, wobei abermals ein Schaden von 1000 Euro entstand. Als der 70-Jährige Anstalten machte, die Unfallstelle zu verlassen, hielt ihn der Mazdafahrer bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die Beamten stellten schließlich fest, dass der Senior alkoholisiert war. Gegen den 70-Jährigen wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Feuer eines mit Bierfässern und Co2-Flaschen beladenen Lkw am Sonntagmorgen hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Ein 34 Jahre alter Dresdner soll den Brand gelegt haben.

01.10.2018

Unbekannte sprühten in der Nacht von Freitag zu Sonnabend mit heller Farbe einen Spruch mit augenscheinlich politischem Bezug auf die Scheibe der Freitreppe am Sächsischen Landtag.

01.10.2018

Unbekannte stahlen aus dem Kofferraum eines VW auf der Görlitzer Straße Schuhe im Wert von über 1.000 Euro.

01.10.2018