Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener Fahrer verfehlt die A 4-Ausfahrt Dresden-Hellerau
Dresden Polizeiticker Betrunkener Fahrer verfehlt die A 4-Ausfahrt Dresden-Hellerau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 27.01.2020
Ein Baum beendete die Fahrt des Ford abseits der Autobahn. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Beim Verlassen der A 4 in Dresden-Hellerau hat am Sonntagabend ein Autofahrer die Ausfahrt verfehlt. Stattdessen fuhr der Mann gegen 22.45 Uhr seinen Ford über die Wiese, einen Hügel hinauf und schließlich gegen einen Baum.

Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei maß bei ihm einen Atemalkoholwert von 1,8 Promille und zog den Führerschein ein. Die Anschlussstelle Hellerau musste zeitweise gesperrt werden.

Anzeige

Von DNN

Anzeige