Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrüger versuchen Dresdner telefonisch um ihr Erspartes zu bringen
Dresden Polizeiticker Betrüger versuchen Dresdner telefonisch um ihr Erspartes zu bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 22.02.2019
Alle Senioren informierten die Polizei. Quelle: dpa
Dresden

Trickbetrüger treiben aktuell wieder in Dresden ihr Unwesen und versuchen, mit dem sogenannten Enkeltrick sowie dem Versprechen vermeintlicher Gewinne, ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen.

Bei einem 82-Jährigen aus der Südvorstadt meldete sich ein männlicher Betrüger per Telefon und gab sich als Neffe des Rentners aus. Für den Kauf einer Immobilie bat er um 30.000 Euro. Der Senior schenkte der Geschichte jedoch keinen Glauben und beendete das Gespräch.

in der Johannstadt meldete sich eine vermeintliche Nichte telefonisch bei einer 90-jährigen Dresdnerin. Aufgrund nicht näher beschriebener Probleme benötige sie 12.000 Euro und bat die ältere Dame um finanzielle Unterstützung. Diese fiel darauf jedoch nicht herein und verständigte die Polizei.

Ein 56-Jähriger aus Dresden-Rähnitz erhielt einen Anruf, in dem ihm ein Gewinn in Aussicht gestellt wurde. Um das Geld zu erhalten, müsse er jedoch zunächst 800 Euro zahlen. Der Mann ließ sich ebenfalls nicht hinters Licht führen und beendete das Telefonat.

In Dresden-Plauen erhielt eine 91-Jährige einen Anruf einer vermeintlichen Bekannten, die um 90.000 Euro für den Kauf einer Immobilie bat. Die Seniorin durchschaute den Betrug und informierte die Polizei.

Von kcu

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Reick zwei Fahrzeuge aufgebrochen. Ihre Diebesbeute: eine Stange Zigaretten und ein Handy.

21.02.2019
Polizeiticker Einfamilienhaus Einbruch - Diebe klauen Schmuck und Münzen

Diebe sind am Mittwochabend über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in Gompitz eingebrochen. Auf ihrer Suche nach Wertsachen wurden sie fündig.

21.02.2019

Zumindest eine der am Montag am Dresdner Hauptbahnhof im Kofferraum eines Mercedes gefundenen Handgranaten ist voll funktionsfähig, heißt es aus dem Landeskriminalamt Sachsen. Jetzt beschäftigt sich Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum mit dem Fall.

20.02.2019