Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Sächsische Polizei soll Pressevertreter bei Demonstration in Dresden behindert haben
Dresden Polizeiticker Sächsische Polizei soll Pressevertreter bei Demonstration in Dresden behindert haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 14.02.2020
Am Rande der Demonstrationen zum 75. Jahrestag der Bombardierung von Dresden hat die Polizei mutmaßlich Journalisten an der Berichterstattung gehindert. Quelle: dpa
Dresden

Am Rande der Demonstrationen zum 75. Jahrestag der Bombardierung von Dresden hat die Polizei mutmaßlich Journalisten an der Berichterstattung...

Polizeiticker Verkehrsumleitungen nach Unfall - Fußgänger in Dresden von Auto erfasst

Mit schweren Verletzungen ist ein Passant am Donnerstagabend in ein Krankenhaus geliefert worden. Ein Auto hatte ihn zuvor in Höhe des Elbeparks erfasst. Der Verkehr musste im Zuge der Unfallaufnahme vorbeigeleitet werden.

14.02.2020

In der Nacht zum Mittwoch stahlen Diebe in Dresden-Gostritz ein Lenkrad aus einem BMW auf der Friebelstraße. Das Diebesgut ist der Polizei zufolge 2000 Euro wert. Dabei entstanden 650 Euro Sachschaden.

13.02.2020

Aus einer etwa siebenköpfigen Gruppe heraus ist ein junger Mann nachts an der Stübelallee beraubt worden. Die Täter hatten den 23-Jährigen zunächst nach einem Feuerzeug gefragt, dann aber seine Geldbörse entwendet.

13.02.2020