Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bagger durchtrennt Leitung – Stromausfall im Dresdner Süden
Dresden Polizeiticker Bagger durchtrennt Leitung – Stromausfall im Dresdner Süden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:45 14.01.2020
Ein Bagger hat am Dienstagvormittag eine Mittelspannungsleitung der Stadtwerke Drewag durchtrennt. Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Eine verirrte Baggerschaufel hat am Dienstagvormittag für einen Stromausfall im Dresdner Süden gesorgt. Von dem einstündigen Ausfall waren Prohlis, Lockwitzgrund und Nickern betroffen – auch das Einkaufszentrum Kaufpark Nickern. Ein Baggerfahrer hatte um 9.28 Uhr auf einer Baustelle an der Niedersedlitzer Straße eine Mittelspannungsleitung der Stadtwerke Drewag durchtrennt. Etwa 1000 Stromkunden seien vom Ausfall betroffen gewesen, teilen die Drewag mit. Techniker der Stadtwerke hatten mit einer Umleitung für Abhilfe gesorgt. Seit 10.30 Uhr fließt der Strom wieder.

Von uh

Unbekannte sind in eine Gaststätte an der Louisenstraße eingedrungen und haben 3000 Euro Bargeld sowie 40 Flaschen Spirituosen geklaut.

14.01.2020

Gleich eine Serie von Straftaten stellte die Polizei bei der routinemäßigen Kontrolle eines Skodas am Zelleschen Weg am Dienstagmorgen fest. Die zwei deutschen Insassen müssen sich verantworten.

14.01.2020

Ein Mann hat einer Frau über ein Anzeigenportal ein Kinderfahrrad abgekauft – bezahlte allerdings mit falschen Geldscheinen. Polizisten konnten ihn in der Nähe der Wohnung stellen.

14.01.2020