Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bäckereifilialen im Visier von Einbrechern
Dresden Polizeiticker Bäckereifilialen im Visier von Einbrechern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 12.11.2017
Vier Einbrücke in Bäckereifilialen – die Polizei ermittelt. Quelle: dpa
Dresden

Die Polizei hat in den vergangen Tagen vier Einbrücke in Bäckereifilialen registriert, wobei es das Geschäft im Netto-Markt auf der Tharandter Straße gleich zweimal erwischt hat. In der Nacht zum Freitag hebelten die Einbrecher die Schiebetür auf, gelangten so in den Vorraum des Marktes und stiegen ins Lager der Bäckereifiliale ein. Dort öffneten sie einen Tresor und stahlen mehrere hundert Euro. In der Nacht zum Sonnabend hebelten Unbekannte erneut die Schiebetür auf, diesmal lösten sie aber die Alarmanlage aus. Wachleute untersuchten das Gebäude und stellten fest, dass die Langfinger einen Spind und den Tresor geöffnet hatten. In dem Tresor befand sich aber nur ein Schlüssel.

In der Nacht zum Freitag steigen Einbrecher über ein Küchenfenster in eine Bäckereifiliale Am Brauhaus ein und rissen im Umkleideraum einen Kleintresor von der Wand. Dieser war jedoch leer. In der gleichen Nacht wurde eine Bäckerei am Bischofsweg von Einbrechern heimgesucht. Die Täter stiegen durch ein Fenster ins Lager ein und stahlen aus einem Wertgelass mehrere Hundert Euro. Den Schlüssel hatten die Täter an Ort und Stelle gefunden.

Von tbh

Polizeiticker Verkäufer in Dresden aus dem Auto gelockt - 16-Jähriger stiehlt Auto und baut Unfall

Dreist: Ein 16-jähriger Jugendlicher gibt sich als Kaufinteressent für einen dicken Audi aus, dreht mit dem Verkäufer eine Proberunde und lockt ihn aus dem Auto. Dann fährt der junge Mann davon.

12.11.2017

Nach einem Unfall auf dem Richard-Strauss-Platz in Dresden war in der Nacht zum Sonntag ein Gebäude der TU Dresden ohne Strom. Kurz vor Mitternacht kollidierten auf der Kreuzung ein Mitsubishi und ein VW Phaeton. Der Mitsubishi schleuderte auf eine Wiese und dort gegen einen Hausanschlusskasten der Drewag.

12.11.2017

Nach einem Zusammenstoß mit der Straßenbahn ist ein Radfahrer am Freitagmorgen mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht worden. Der 43-Jährige querte mit seinem Rad die Petersburger Straße und wollte anschließend über die Gleise zur Akademiestraße gelangen - trotz rotem Ampellicht.

10.11.2017