Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker BMW überschlägt sich auf der A 4 bei Dresden
Dresden Polizeiticker BMW überschlägt sich auf der A 4 bei Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 09.02.2020
Der BMW fällte ein Verkehrsschild, fuhr auf die Leitplanke, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Auf der A 4 zwischen dem Autobahndreieck Dresden-Nord und der Anschlussstelle Hermsdorf hat sich am Sonntagmorgen ein BMW X6 überschlagen. Der Fahrer verlor gegen 8.15 Uhr die Kontrolle über den SUV. Der Wagen fällte ein Schild, fuhr auf die Leitplanke und überschlug sich.

Das Auto blieb auf der Seite liegen. Fahrer und Beifahrerin kamen verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei leitete den Verkehr in Richtung Görlitz an der Unfallstelle vorbei.

Von DNN

Ein 59 Jahre alter Angestellter einer Bar ist in der Nacht zum Samstag in Dresden von zwei Gästen verletzt worden. Der Mitarbeiter hatte das Duo samt Begleitung aufgefordert, das Lokal zu verlassen.

09.02.2020

Der Streit zweier Männer an der Bautzner Straße in Dresden-Neustadt endete Donnerstagabend in einer Prügelei. Der ältere der beiden, ein 33-Jähriger, wurde dabei schwer verletzt. Den 24-Jährigen nahm die Polizei fest.

07.02.2020

In Dresden-Gorbitz ist am Donnerstagabend eine Frau angegriffen und sexuell belästigt worden. Die Polizei prüft, ob ein Zusammenhang zu zwei Fällen von Exhibitionismus in Dresden-Löbtau besteht.

07.02.2020