Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker BMW brennt auf der Coventrystraße aus
Dresden Polizeiticker BMW brennt auf der Coventrystraße aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 07.03.2020
Als die Feuerwehr eintraf, stand der 3er-BMW lichterloh in Flammen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Freitagnachmittag hat ein Auto auf der Coventrystraße im Dresdner Westen Feuer gefangen. Als die Kameraden der Feuerwache Löbtau und der Freiwilligen Feuerwehr Gompitz kurz nach 16.15 Uhr eintrafen, stand der BMW 3er komplett in Flammen. Die beiden Insassen konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr löschte den Brand mit einem Strahlrohr. Der BMW brannte komplett aus.

Während der Löscharbeiten war die Coventrystraße stadteinwärts gesperrt. Die Polizei ermittelt nun, wie das Feuer entstanden ist.

Von ttr/halk

Ein 70-Jähriger hatte in Dresden-Gorbitz eine Schreckschusspistole dabei, als er sich bei seinem somalischen Nachbarn wegen des Lärms beschweren wollte. Vier Landsleute des Nachbarn fühlten sich derart bedroht, dass sie über den Balkon im dritten Stock flüchten wollten – zwei stürzten dabei ab.

06.03.2020
Polizeiticker Dresden-Striesen/Johannstadt - Einbrecher auf doppeltem Beutezug

Diebe sind am Donnerstagabend in eine Sporthalle an der Thomaestraße eingebrochen. Sie stahlen nicht nur eine Geldbörse, sondern auch einen Schlüsselbund – der sie offenbar zu neuen Einbruchstaten anregte.

06.03.2020

In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Äußeren Neustadt ein Mercedes C 180 gestohlen. Das Auto war an der Bautzner Straße abgestellt. Laut Polizei ist der Wagen 25.000 Euro wert.

05.03.2020