Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker BMW brennt auf A 17 aus - Autobahn eine Stunde voll gesperrt
Dresden Polizeiticker BMW brennt auf A 17 aus - Autobahn eine Stunde voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 29.06.2019
Die freiwilligen Feuerwehren von Gorknitz, Heidenau und Dresden- Niedersedlitz waren im Einsatz. Quelle: Marko Förster
Dresden

Ein BMW ist am Sonnabendvormittag gegen 10 Uhr auf der A 17 am Ende der Lockwitztalbrücke in Brand geraten. Der 54-jährige Fahrer war in Richtung Dresden unterwegs. Plötzlich fing der Wagen an zu qualmen.

BMW brennt auf der Lockwitztalbrücke aus

Der Mann und drei Insassinnen retteten sich und ein paar Habseligkeiten auf den Standstreifen. Das Auto brannte komplett aus. Rund 30 Feuerwehrmänner waren mit Löschmaßnahmen beschäftigt. Die Autobahn war eine gute Stunde gesperrt. Erst gegen 12 Uhr konnte alle Fahrbahnen wieder freigegeben werden.

Von Marko Förster

Knapp entkommen ist ein Dieb aus einem Autohaus an der Großenhainer Straße. Der Mann entwendete ein E-Bike im Wert von 10 000 Euro.

28.06.2019

Mehr als 40 Prozent: Rund 70 Verstöße bei etwa 170 Verkehrskontrollen haben Dresdner Polizeibeamte am Donnerstag festgestellt. Die verstärkten Überprüfungen finden seit anderthalb Wochen im Rahmen der Sicherheitskampagne „Respekt durch Rücksicht“ statt.

28.06.2019

Ungewöhnliche Beute machten Einbrecher in einem leerstehenden Haus in der Albertstadt: Die Täter stahlen aus dem ersten Obergeschoss ein Schlauchboot und einen Bootsmotor. Das auf dem Grundstück befindliche Segelboot weckte ebenfalls die Aufmerksamkeit der Diebe.

28.06.2019