Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer prallt gegen Straßenbahn
Dresden Polizeiticker Autofahrer prallt gegen Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 30.11.2018
Der Golf-Fahrer hatte beim Einbiegen auf die Großenhainer Straße die Straßenbahn übersehen. Quelle: Tino Plunert
Anzeige
Dresden

Am Freitagmorgen sind ein Auto und eine Straßenbahn der Linie 3 in Richtung Coschütz an der Großenhainer Straße kollidiert. Der Fahrer des Pkw übersah laut Angaben vor Ort die Tram, nachdem er von der Hubertusstraße auf die Großenhainer Straße abgebogen ist. Denn zum Zeitpunkt der Kollision um 5.58 Uhr war die Ampelanlage an der Hubertusstraße noch ausgeschaltet. Erst zwei Minuten später sollte diese pünktlich ihren Betrieb aufnehmen.

Nach der Kollision rückten alarmierte Polizeibeamte an und nahm den Unfallhergang auf. Deshalb musste die Strecke der Linie 3 zwischen Wilder Mann und der Innenstadt kurzfristig lahm gelegt werden. Das verursachte teils Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Anzeige

Glücklicherweise erlitten weder die beiden Fahrer noch die Insassen der Straßenbahn Verletzungen. Die Polizei stellte jedoch einen erheblichen Sachschaden fest.

Von MH