Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autoeinbrecher in Dresden-Pieschen gestellt
Dresden Polizeiticker Autoeinbrecher in Dresden-Pieschen gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 09.09.2015

Noch während des Telefonates mit der Polizei sah der 31-jährige Anwohner, wie der Täter die Seitenscheibe an einem Skoda Octavia einschlug und sich ins Wageninnere beugte.

Die Beamten nahmen den Mann noch auf der Gehestraße fest.Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich um einen 31-jährigen, ungarischen Staatsbürger. Bei ihm fanden die Beamten eine Speicherkarte, die er, neben Kleingeld, aus dem Skoda gestohlen hatte. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

JV

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Dresdner Johannstadt ist am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei stieß der 52-Jährige an der Kreuzung Güntzstraße/Dürerstraße mit einem Müllfahrzeug zusammen.

09.09.2015

Bei einem Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße sind am Montagabend zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, prallten die 27 und 28 Jahre alten Biker kurz vor 19 Uhr in Höhe des alten Schlachthofs mit einem Nissan Qashqai zusammen, der aus einer Grundstückseinfahrt kam.

09.09.2015

Eine Gruppe junger Männer hat in der Nacht zu Dienstag die Baustellenzufahrt zur Dresdner Waldschlößchenbrücke auf der Johannstädter Seite demoliert. Laut Polizei beschädigten die sechs Männer im Alter zwischen 17 und 22 sowie eine 19 Jahre alte Frau mehrere Verkehrszeichen, die zur Beschilderung der Baustelle gehörten.

09.09.2015