Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autodiebe schlugen in der Nacht zum Montag neunmal zu
Dresden Polizeiticker Autodiebe schlugen in der Nacht zum Montag neunmal zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 30.10.2018
Angaben zum entstandenen Schaden machte die Polizei nicht. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Dresden

Neun Mal haben Unbekannte zwischen Sonntagabend und Montag 10 Uhr die Seitenscheiben von Autos eingeschlagen und sich im Inneren bedient. Unter anderem wurden in der Gegend um die Reicker Straße ein Ford Fiesta, ein Skoda Ocativa, ein VW Tiguan und ein Ford Transit beschädigt. Die Täter erbeuteten Bargeld und ein Handy. Auf der Blüherstraße ließen sich aus einem VW-Transporter zwei Rücksäcke und eine Geldbörse mitgehen. Auch der Laptop, der an der Bürgerweise in einem Ford Transit lag, ist weg.

Von fkä