Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autodieb wehrt sich in Dresden vergeblich gegen Festnahme
Dresden Polizeiticker Autodieb wehrt sich in Dresden vergeblich gegen Festnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 24.03.2020
Die Polizei nahm den Mann noch am Ort des Geschehens fest Quelle: dpa/Patrick Seeger
Anzeige
Dresden

Ein 31-Jähriger hat sich in der Nacht zum Dienstag erheblich, aber vergeblich gegen seine Festnahme gewehrt. Der Mann hatte gegen 3 Uhr die Heckscheibe eines an der Pirnaer Landstraße in Leuben parkenden Audi A3 eingeschlagen und versucht, den Wagen zu starten.

Die Polizei nahm ihn trotz heftiger Gegenwehr noch am Ort des Geschehens fest. Ein Drogentest bei dem Verhafteten schlug positiv auf Amphetamine an. Der 31-Jährige muss sich nun wegen versuchtem Autodiebstahl und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Anzeige

Von fkä

Anzeige