Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto stürzt in Garagenschacht – Fahrerin schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Auto stürzt in Garagenschacht – Fahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 01.12.2019
Eine Frau ist am Sonntagmittag mit ihrem Wagen in einen Tiefgaragenschacht gestürzt. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Eine Frau ist am Sonntagmittag mit ihrem Wagen in einen Tiefgaragenschacht gestürzt. An der Martin-Luther-Straße durchbrach ihr Kombi eine Garagentür und stürzte sechs Meter in die Tiefe. Die Fahrerin musste von der Berufsfeuerwehr der Wache Albertstadt befreit werden. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der BMW musste aufwendig geborgen werden. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

Der BMW stürzte sechs Meter in die Tiefe. Quelle: Roland Halkasch

Von DNN

Ein 85-Jähriger hat am Samstagmorgen im Parkhaus der Universitätsklinik einen Autounfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, kollidierte der Hyundai des Mannes ungebremst mit einer Mauer.

01.12.2019

Die Polizei hat am Samstagmorgen in Blasewitz einen Autoknacker auf frischer Tat ertappt: Die Beamten erwischten den 18-jährigen Libyer dabei, wie er einen Wagen nach Wertgegenständen durchsuchte.

01.12.2019

30 000 Euro Schaden, aber keine Beute: Unbekannte haben an der DVB-Haltestelle Kirschenstraße in Dresden-Gorbitz einen Ticketautomaten gesprengt. Dafür nutzten sie wahrscheinlich Feuerwerkskörper.

01.12.2019