Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto prallt gegen Bahn – teilweise Straßensperrung in Seidnitz
Dresden Polizeiticker Auto prallt gegen Bahn – teilweise Straßensperrung in Seidnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 13.02.2020
Am Donnerstagmorgen ist in Seidnitz ein Pkw mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Donnerstagmorgen ist in Dresden-Seidnitz ein VW Golf mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Die 65-jährige Autofahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Straßenbahnbetrieb auf den Linien 1 und 2 in Richtung Reick war ungefähr eine Stunde lang unterbrochen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 7000 Euro.

Die Polizei geht davon aus, dass die Frau beim Linksabbiegen auf der Kreuzung Bodenbacher Straße/ Marienberger Straße die Straßenbahn übersehen hatte. Zur genauen Unfallursache werde ermittelt.

Von SL

Eine 22-Jährige wurde am Mittwoch bei einem Autounfall in Dresden-Gruna verletzt. Die 55-jährige Opel-Fahrerin erfasste die Frau auf der Zwinglistraße an einer Fußgängerampel.

12.02.2020

In der Nacht zum Dienstag stahlen Täter in Dresden-Striesen Werkzeug und ein tragbares Radio aus einem Kleintransporter. Das Diebesgut ist rund 1600 Euro wert. Laut Polizei entfernten die Täter ein Fenster und stiegen in den Renault Kangoo ein.

12.02.2020

Unbekannte Anrufer brachten eine Seniorin dazu, 8000 Euro via Boten zu übermitteln. Sie behaupteten, ihre Enkelin habe einen Verkehrsunfall gehabt.

12.02.2020