Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto-Einbrecher verursachen 800 Euro Sachschaden
Dresden Polizeiticker Auto-Einbrecher verursachen 800 Euro Sachschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:53 15.11.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte im Dresdner Süden ihr Unwesen getrieben und sind in zwei Autos eingebrochen. Die Scheibe eines auf der Vetschauer Straße parkenden Autos schlugen die Täter ein, dann stahlen sie eine Sporttasche im Wert von 75 Euro aus dem Fahrzeug. Der Sachschaden wurde mit rund 300 Euro beziffert.

Auf der Lübbenauer Straße wurde ebenfalls die Scheibe eines Wagens eingeschlagen. Auch hier durchsuchten die Langfinger den Pkw, stahlen jedoch augenscheinlich nichts. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Anzeige

Von mb

Am frühen Freitagmorgen haben in Dresden insgesamt vier Autos gebrannt, die Polizei geht von Brandstiftung aus. Nach ersten Erkenntnissen sollen Unbekannte das Feuer am Fahrzeug einer Baufirma gelegt haben. Die Firma wurde schon einmal Ziel eines Brandanschlags.

15.11.2019

Die Polizei sucht nach einem 69-Jährigen, der aus einem Seniorenheim in Dresden-Prohlis verschwunden ist. Ein Foto des Vermissten findet sich im Beitrag.

15.11.2019

Am 5. November wurde ein mutmaßlicher Serienfahrradieb auf frischer Tat ertappt. Er hatte ein Rad von der Rosenstraße entwendet. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Eigentümer des Bikes.

14.11.2019