Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auffahrunfall mit Promille an der Autobahnabfahrt Dresden-Gorbitz
Dresden Polizeiticker Auffahrunfall mit Promille an der Autobahnabfahrt Dresden-Gorbitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 03.03.2020
Die Polizei maß später rund 2,5 Promille. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Anzeige
Dresden

Ein 46-jähriger Skodafahrer hat am Montagnachmittag an der Autobahnabfahrt Dresden-Gorbitz einen Unfall unter Alkoholeinwirkung gebaut. Der Mann verließ gegen 15.30 Uhr mit seinem Wagen die A 17, um an der Abfahrt nach links in Richtung Kesselsdorf zu fahren.

Beim Einordnen in die linke Fahrspur rammte er einen dort wartenden VW Golf. Verletzt wurde niemand. Die Polizei stellte jedoch Alkoholgeruch beim Skoda-Fahrer fest und maß später rund 2,5 Promille. Der Führerschein des 46-Jährigen wurde eingezogen und er muss sich nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

Anzeige

Von fkä

Anzeige