Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auf frischer Tat ertappt – Graffitisprayer spuckt auf Polizisten
Dresden Polizeiticker

Auf frischer Tat ertappt – Graffitisprayer spuckt auf Polizisten in Dresdner Neustadt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 16.06.2020
Der Sprayer muss sich nun wegen mehrere Vergehen verantworten. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

In der Äußeren Neustadt ist es in der Nacht zum Dienstag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Graffitisprayer und der Polizei gekommen. Laut deren Angaben stellten die Beamten den 38-Jährigen an der Kreuzung Louisenstraße/Rothenburger Straße, als der gerade ein Graffiti an die Hauswand sprühte.

Der Mann wehrte sich gegen die Maßnahmen und spuckte in Richtung der Polizisten. Sie brachten ihn daraufhin in Gewahrsam. Der Sprayer muss sich nun wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Körperverletzung verantworten.

Von lc