Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Audifahrerin übersieht in Cossebaude zwei Schulkinder
Dresden Polizeiticker Audifahrerin übersieht in Cossebaude zwei Schulkinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 09.03.2018
Eine Audifahrerin hat am Freitagmorgen in Cossebaude zwei Schulkinder mit ihrem Wagen erfasst.  Quelle: Tino Plunert
Dresden

Eine Audifahrerin hat am Freitagmorgen in Cossebaude zwei Schulkinder mit ihrem Wagen erfasst. Mit schweren Verletzungen kamen die beiden achtjährigen Jungen in ein Krankenhaus. Sie wollten gegen 7.35 Uhr die Straße Am Urnenfeld mit ihren Rollern queren. Dabei hatte sie die 52-Jährige, die von der Meißner Landstraße (Bundesstraße 6) nach links in die Nebenstraße einbog, offenbar übersehen.

Der Zusammenstoß war derart heftig, dass die Frau die Roller mit ihrem Auto überfuhr. Die Bundesstraße musste im Zuge der Unfallaufnahmen für eine Stunde voll gesperrt werden. Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von DNN

Das geparkte Dienstauto eines Sicherheitsdienstes hat sich am Donnerstag kurz vor Mitternacht selbstständig gemacht. Der Kleinwagen rollte gegen einen Verteilerkasten und fing Feuer. Trotz Feuerwehreinsatzes war nichts mehr zu retten.

09.03.2018

Eigentlich befindet sich die 56-Jährige in stationärer Behandlung des Neustädter Krankenhauses. Dieses hat sie am Donnerstagvormittag ohne bekannten Grund verlassen. Nun ist die Gesuchte wieder aufgetaucht.

08.03.2018

Eine unliebsame Überraschung erlebten die Inhaber einer Wohnung an der Rottwerndorfer Straße, als sie am Mittwoch aus dem Urlaub zurückkehrten. Während ihrer Abwesenheit waren Einbrecher in den Räumen auf Beutetour.

08.03.2018