Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Alkoholisierter Geisterfahrer sorgt für mehrere Zusammenstöße am Zelleschen Weg
Dresden Polizeiticker Alkoholisierter Geisterfahrer sorgt für mehrere Zusammenstöße am Zelleschen Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 22.06.2019
Ein Geisterfahrer ist am Zelleschen Weg mit einem Haltestellenschild kollidiert. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Am Freitagabend hat der Fahrer eines polnischen PKW Mazda, der als Geisterfahrer zwischen dem Fritz-Förster-Platz und der Ackermannstraße unterwegs war, für Chaos auf der Fahrbahn gesorgt. Im Bereich der Hochschulstraße soll der Mann mehrere Unfälle verursacht haben, so prallte er unter anderem gegen einen VW Polo und fuhr gegen eine Hauswand. An der Bushaltestelle „Staats- und Universitätsbibliothek“ verlor er endgültig die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit dem Haltestellenschild.

Daraufhin trat der Mann seine Flucht an, verletzte sich bei einem Sturz allerdings den Fuß. Die Polizei konnte den Falschfahrer dadurch stellen. Im Anschluss musste der Flüchtige pusten: Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille.

Von mb