Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Akku verursacht Wohnungsbrand am Julie-Salinger-Weg
Dresden Polizeiticker Akku verursacht Wohnungsbrand am Julie-Salinger-Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 30.04.2019
Der in Brand geratene Akku wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Unfallursache. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

Ein lauter Knall hat eine 30-jährige Mieterin am frühen Montagabend auf einen Brand in ihrer Wohnung aufmerksam gemacht. Von dem Geräusch alarmiert, fand sie den brennenden Akku eines Elektrorollers vor. Durch die Flammen entstanden großflächige Verrußungen, wodurch die Wohnung vorerst unbewohnbar ist. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Die Mieterin wurde in einem Rettungswagen behandelt. Der in Brand geratene Akku wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Unfallursache.

Von kcu

Am Montagabend ist der Polizei in Trachau ein 24-jähriger Einbrecher ins Netz gegangen. Eine Anwohnerin beobachtete den Mann bei seiner Tat und informierte die Beamten. Am Vormittag war bereits in Strehlen ein Einbrecher vom Wohnungsinhaber auf frischer Tat ertappt worden. Diesem Täter gelang jedoch die Flucht.

30.04.2019

An der Dohnaer Straße hat sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde der 66-jährige Fahrer eines BMW verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

30.04.2019

Unbekannte haben am Wochenende einen Baucontainer an der Straße des 17. Juni aufgebrochen. Der Wert der Beute beträgt rund 3.000 Euro.

30.04.2019