Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Akku explodiert in Laborbereich
Dresden Polizeiticker

Akku explodiert in Dresdner Labor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 11.03.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/Z
Anzeige
Dresden

Aus unbekannter Ursache kam es in einem Labor zur Explosion eines Akkus, welcher sich in einer Selbstlöschbox befand.

Durch die entstandene Rauchentwicklung wurde die interne Brandmeldeanlage ausgelöst, woraufhin das Gebäude evakuiert und die Feuerwehr verständigt wurde. Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz in den Laborbereich vor und bargen den Akku. Er wurde mit Löschschaum abgedeckt und in einem Behälter auf einem Freigelände gelagert. Der betroffene Gebäudeteil wurde maschinell belüftet. Personen kamen nicht zu Schaden.

Im Einsatz waren 38 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Striesen und Altstadt, der U-Dienst sowie der B-Dienst.

Von DNN