A 17: Polizei Dresden stoppt Lkw mit defekten Bremsen
Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker A 17: Polizei Dresden stoppt Lkw mit defekten Bremsen
Dresden Polizeiticker

A 17: Polizei Dresden stoppt Lkw mit defekten Bremsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 02.02.2021
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei Dresden hat am Dienstagmorgen auf der Autobahn 17 (A 17) einen rumänischen Lkw aus dem Verkehr gezogen, bei dem die Bremsen teilweise defekt waren.

Der 50-jährige Fahrer war mit dem Sattelzug in Richtung Prag unterwegs. Bei einer Kontrolle auf dem Parkplatz Nöthnitzgrund stellten die Polizisten fest, dass zwei der insgesamt vier Bremsen nicht funktionierten.

Der Fahrer hatte die Bremsen nach einem Schaden nicht reparieren lassen. Stattdessen klemmte er einfach die beiden defekten Bremszylinder ab.

Der 50-Jährige klemmte einfach die defekten Bremsen ab. Quelle: Polizei Dresden

Die Polizisten stellten Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit. Solange die Bremsen nicht repariert sind, darf der 50-Jährige mit seinem Lkw nicht weiterfahren.

Von ffo