Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 45-Jähriger wegen Hehlerei festgenommen
Dresden Polizeiticker 45-Jähriger wegen Hehlerei festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 09.05.2019
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Gemeinsam mit der Dresdner Staatsanwaltschaft ist der Polizei Dresden am Dienstag die Festnahme eines mutmaßlichen Hehlers gelungen. Nach umfangreichen Untersuchungen im Stadtgebiet wurde ein 45-jähriger Mann festgenommen, der im Verdacht der gewerbsmäßigen Hehlerei und der Beteiligung an mehreren Einbrüchen steht.

Seit vergangenem Herbst liefen umfangreiche Ermittlungen. Die Beamten gingen mehreren Hinweisen nach, laut denen in einer Halle an der Leipziger Straße größere Mengen Diebesgut eingelagert waren. Bereits im Dezember erfolgte eine Durchsuchung, bei der rund 150 Asservate sichergestellt wurden. Es handelte sich zum größten Teil um Diebesgut. Darunter befanden sich unter anderem Baugeräte, Baumaterialien und Heimelektronik.

Im weiteren Verlauf konnten die Gegenstände insgesamt über 30 Einbrüchen zugeordnet werden, unter anderem einem Diebstahl von Baumaschinen aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Rottwerndorfer Straße Ende Februar 2018. Außerdem befand sich Diebesgut aus einem Pkw-Einbruch auf dem Hüblerplatz vom September 2018 darunter.

Aufgrund der Ereignisse erwirkte die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl und weitere Durchsuchungsbeschlüsse gegen den 45-jährigen Nutzer der Halle. Der Haftbefehl wurde Dienstagmorgen vollstreckt. Im Zuge dessen wurde die Lagerhalle Leipziger Straße und vier weitere Objekte durchsucht. In der Halle stellten die Polizisten erneut 150 Gegenstände sicher, zum Großteil mutmaßliches Diebesgut.

Darunter befanden sich auch zwei Wärmepumpen, die Ende Februar in Pirna gestohlen worden waren, sowie Büromöbel aus einem Diebstahl im April 2019. Außerdem fanden die Beamten in den fünf Objekten geringe Mengen von Crystal und Marihuana.

Die Ermittler führten den türkischen Staatsangehörigen einem Ermittlungsrichter vor, der den Haftbefehl gegen den Mann in Vollzug setzte. Der 45-Jährige befindet sich zwischenzeitlich in einer JVA.

Von PS

Zur Bekämpfung von Straßenkriminalität hat es am Dienstag erneut einen Einsatz von Dresdner Polizei und Sächsischer Bereitschaftspolizei gegeben. 47 Personen wurden kontrolliert.

08.05.2019

Ein Ladendetektiv ertappte am Dienstag einen 29-Jährigen beim Diebstahl und hielt ihn fest. Der Mann wehrte sich heftig, so dass zwei Angestellte eingreifen mussten. Die Polizei nahm den Deutschen vorläufig fest.

08.05.2019
Polizeiticker Dresden – Innere Altstadt - Mutmaßliche Ladendiebe festgenommen

Einer der beiden Täter war beim Eintreffen der Beamten noch am Tatort und ergriff die Flucht. Am Postplatz stieß er mit einem Pkw zusammen und versuchte dennoch weiter zu fliehen. Beide Täter wurden schließlich gestellt.

08.05.2019