Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 45-Jähriger in Dresden vermisst – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker

45-Jähriger in Dresden vermisst – Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 17.06.2021
Der letzte Kontakt zu Mike S. bestand am 12. Juni.
Der letzte Kontakt zu Mike S. bestand am 12. Juni. Quelle: Grohme, Stefan - Polizei, PD-DD
Anzeige
Dresden

Die Polizei sucht aktuell nach dem vermissten Mike S. (45) und bittet um Mithilfe. Der Mann aus Strehlen sei dringend auf medizinische Versorgung angewiesen.

Laut Informationen der Dresdner Polizei wurde der 45-Jährige zum letzten Mal am 9. Juni gesehen. Der letzte Kontakt bestand vergangenen Sonnabend. Seitdem gilt der Mann, der dringend auf Medikamente angewiesen ist, als verschwunden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet, so die Polizei weiter. Die Beamten hätten bereits alle gängigen Bezugsorte des Vermissten geprüft, ohne ihn zu finden.

Mike S. wird als 1,85 Meter groß und von kräftiger Natur beschrieben. Er hat außerdem auffällige Tätowierungen. Quelle: Grohme, Stefan - Polizei, PD-DD

Mike S. ist etwa 1,85 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat eine Glatze und auffällige Tätowierungen an den Armen, Nacken und am Rücken. Bekleidet war er mit einer roten Jacke, einer dunklen kurzen Hose und roten Schuhen. Er führte außerdem einen Rucksack mit sich. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen könnten.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Von tik