Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 41-Jähriger in der Dresdner Neustadt beraubt und verletzt
Dresden Polizeiticker 41-Jähriger in der Dresdner Neustadt beraubt und verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 08.10.2017
Bei den Tätern soll es sich um „nicht näher bekannte Landsleute“ des pakistanischen Staatsangehörigen handeln, so die Polizei weiter.
Bei den Tätern soll es sich um „nicht näher bekannte Landsleute“ des pakistanischen Staatsangehörigen handeln, so die Polizei weiter. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein 41-Jähriger ist am späten Samstagabend in der Dresdner Neustadt seines Rucksacks samt 300 Euro Bargeld beraubt worden. Der Geschädigte, bei dem laut Polizei 0,83 Promille Atemalkohol gemessen wurden, gab an, mit einer abgebrochenen Bierflasche verletzt worden zu sein. Eine medizinische Behandlung lehnte er jedoch ab. Bei den Tätern soll es sich um „nicht näher bekannte Landsleute“ des pakistanischen Staatsangehörigen handeln, so die Polizei weiter.

Von fs