Menü
Anmelden
Wetter wolkig
34°/ 19° wolkig
Dresden Polizeiticker

Polizeiticker

Auf der Moritzburger Landstraße hat sich ein Unfall ereignet. Die Beifahrerin eines Pkw konnte nur noch tot geborgen werden. Die Straße war am Donnerstagnachmittag voll gesperrt.

30.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gleich in vier Fällen haben am Mittwoch und Donnerstag Unbekannte versucht, mehrere Senioren in Dresden um ihre Ersparnisse zu bringen. Die behielten jedoch einen kühlen Kopf und fielen nicht auf die Masche der Betrüger herein.

30.07.2020

Eine 83-jährige Radfahrerin stürzte mit dem Rad und verletzte sich schwer. Ihr soll ein Radfahrer entgegen gekommen sein.

30.07.2020

Ein junger Mann ist mit seinem Rad die Treppe der Waldschlößchenbrücke herunter gefahren. Dabei stürzte er und verletzte sich schwer. Die Polizei sucht Zeugen.

30.07.2020
Anzeige

Weil er keinen Fahrschein vorweisen konnte, wurde ein 29-Jähriger von der Bundespolizei kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass der Mann bereits gesucht wurde. Er hatte ein vermutlich gestohlenes Fahrrad dabei.

30.07.2020

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Ein 42-jähriger Mann wurde am Dienstagnachmittag von der Polizei aufgehalten, nachdem er dabei beobachtet wurde, wie er ein mit Schloss gesichertes Fahrrad über die Straße trug. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Langfinger sich nicht zum ersten Mal an fremden Rädern vergriffen hatte.

29.07.2020

Eine 85-jährige Dresdnerin ist von Unbekannten mit dem Gewinnversprechen-Trick um 4000 Euro betrogen worden. Ein weiterer Betrugsversuch an der Seniorin konnte von aufmerksamen Bankangestellten verhindert werden.

29.07.2020

An der Ammonstraße in Dresden hat in der Nacht zu Dienstag ein junger Mann Holzpfähle nach Autos geworfen. Ob er getroffen hat, steht nicht fest. Die Polizei bittet Betroffene, sich zu melden.

29.07.2020

Ein 64-jähriger Straßenbahnfahrer soll eine junge Iranerin und ihre männliche Begleitung aufgrund ihrer Herkunft beleidigt haben. Zuvor habe der Fahrer der Frau noch Luftküsse zugeworfen – so die Vorwürfe. Als der 26-jährige Iraner ihn aufgefordert habe dies zu unterlassen, sei der Fahrer hinter seinen Kabinentür hervorgekommen.

28.07.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel