Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizeikontrolle: Gefälschte Impfpässe dabei
Dresden Polizeiticker

38-Jähriger in Dresden-Cotta mit gefälschten Impfausweisen gestellt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 06.01.2022
Die Polizei kontrollierte einen 38-Jährigen und fand verbotene Gegenstände (Symbolbild)
Die Polizei kontrollierte einen 38-Jährigen und fand verbotene Gegenstände (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Bei einem 38-Jährigen fanden Beamte in der Nacht zu Donnerstag fünf gefälschte Impfausweise. Die Polizisten wollten den Mann auf der Rudolf-Renner-Straße in Dresden-Cotta kontrollieren. Als sie ihn ansprachen, rannte er weg, doch sie stellten ihn kurz darauf.

Außer den Impfpässen trug er auch einen als gestohlen gemeldeten Führerschein und verbotene Pyrotechnik bei sich. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher und fertigten entsprechende Anzeigen gegen den Kontrollierten.

Von lg