Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 37-Jähriger bedroht Autofahrer und zwei Bekannte in Dresden-Strehlen mit Messer
Dresden Polizeiticker 37-Jähriger bedroht Autofahrer und zwei Bekannte in Dresden-Strehlen mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:17 09.09.2015
Anzeige

Der Täter zwang den 22-jährigen Fahrer, ihn zur Leubnitzer Höhe zu fahren.

Dort zerschlug er gewaltsam die Scheibe einer Eingangstür, um so in das Haus einer Bekannten zu gelangen. Im Haus bedrohte er laut Polizei die 33-jährige Frau und ihre 68-jährige Mutter. Vor Ort zerstörte er Möbel und weitere Gegenstände. Erst als ein Hund ihn attackierte, ergriff er die Flucht. Auf der Straße versuchte er im Anschluss erneut ein Auto zu stoppen. Ein 26-jähriger zog den Schlüssel seines Fahrzeugs und verließ schleunigst seinen Toyota, in dem der 37-Jährige sitzen blieb. Die Polizei konnte ihn wartend im Pkw festnehmen. Ein erster Drogentest verlief positiv.

Anzeige

dbr

Anzeige