Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 33-Jähriger an der Alaunstraße verhaftet
Dresden Polizeiticker 33-Jähriger an der Alaunstraße verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:17 24.03.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Polizisten haben am Montagabend einen 33-Jährigen nach einer Kontrolle auf der Alaunstraße festgenommen. Dafür gab es gleich mehrere Gründe.

Bei der Durchsuchung fanden die Beamten mehrere Tütchen mit Crystal Meth, rund 20 Ecstasytabletten und Arzneimittel. Außerdem trug der Mann ein Klappmesser, eine elektrische Säge und weiteres Werkzeug, das für Einbrüche missbraucht werden könnte, mit sich. Die Polizisten waren auf den Mann aufmerksam geworden, weil er ein als gestohlen gemeldetes Fahrrad mitführte. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls und Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Von DNN

Erheblich, aber vergeblich hat sich ein Autodieb in der Nacht zum Dienstag gegen seine Festnahme gewehrt. Der 31-Jährige stand außerdem unter Drogen.

24.03.2020

Vergangenes Wochenende haben Täter Elektrowerkzeug aus einer Tiefgarage in Dresden-Südvorstadt gestohlen. Der Polizei zufolge sei das Diebesgut mehrere tausend Euro wert.

24.03.2020

In einer Gartensparte in Dresden-Pieschen ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Ein Pavillon war nicht mehr zu retten, zwei Lauben wurden erheblich beschädigt.

24.03.2020