Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 30-Jähriger an der Seminarstraße beraubt
Dresden Polizeiticker 30-Jähriger an der Seminarstraße beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:15 28.02.2020
Symbolfoto Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Ein 30-Jähriger ist am Donnerstagabend auf der Seminarstraße beraubt worden. Wie die Polizei mitteilt, griff ein Unbekannter den aus Indien stammenden Mann plötzlich an und stieß ihn zu Boden. Der Täter stahl dem 30-Jährigen die Geldbörse, in der sich etwa 30 Euro und persönliche Dokumente befanden. Das Opfer blieb unverletzt, seine Dokumente wurden später unweit des Tatorts gefunden.

Von DNN

Die 30-jährige Carolin S. ist wieder da. Sie wurde am 19. Februar als vermisst gemeldet. Nun hat sie sich selbst bei der Polizei gemeldet und wurde in einer Wohnung in Strehlen angetroffen.

28.02.2020

Ein unter Betäubungsmittel-Einfluss stehender 26-Jähriger ist am Donnerstagabend mit seinem Auto gegen ein Verkehrsschild und eine Mauer geprallt. Der Mann wurde verletzt, das Auto ist Schrott.

28.02.2020

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag am Terrassenufer in der Dresdner Altstadt wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Der 51-Jährige stieß mit einem Skoda zusammen und stürzte vom Rad. Die Polizei sucht Zeugen.

27.02.2020