Menü
Anmelden
Wetter wolkig
34°/ 19° wolkig
Dresden Polizeiticker

Polizeiticker

Weil drei junge Männer im Dresdner Stadtteil Pieschen zu viel Krach gemacht haben, beschwerte sich eine 49-Jährige. Daraufhin attackierte das Trio die Frau. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

03.08.2020

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Ein Mann, der in der Nacht zu Sonntag sein E-Bike durch die Johannstadt schob, ist von einer Vierergruppe beraubt worden. Zuerst streckten die Täter ihr Opfer nieder, dann klauten sie das 5000 Euro teure Rad.

03.08.2020

Eine 87-Jährige, die am 26. Juli in jenem Bus saß, der auf der Meißner Landstraße mit einem Auto kollidiert war, ist nun verstorben. Die Frau war noch am Unfallort reanimiert worden.

03.08.2020

Am Samstagabend entwendete ein 20-Jähriger unter anderem Handys und eine Tasche an der Kiesgrube Leuben. Er konnte schließlich von seinen Opfern umzingelt und der Polizei übergeben werden.

02.08.2020
Anzeige

In der Nacht zu Samstag brannten in Dresden mehrere Autos lichterloh. Dabei entstand an allen ein Totalschaden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

02.08.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Zwei Iraker sind am 1. Juli von einem Unbekannten an der Prohliser Allee in Dresden mit Pfefferspray attackiert worden. Beide mussten mit leichten Verletzungen medizinisch versorgt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

31.07.2020

Ein Mann und zwei Frauen sollen sich wegen Zuhälterei, besonders schwerer Zwangsprostitution und Menschenhandels verantworten. Sie sollen bulgarische Frauen nach Dresden gebracht und hier zur Prostitution gezwungen haben.

31.07.2020

Am Mittwochnachmittag ist ein vier Jahre alter Chihuahua in Dresden-Löbtau von einem Auto überfahren worden. Das Tier war nicht angeleint und durch eine Verkettung unglücklicher Umstände auf die Fahrbahn geraten. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

31.07.2020

Gefälschte Waren im Wert von 1,9 Millionen Euro haben Beamte des Dresdner Zollamts in letzter Zeit sichergestellt. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Kleidung auf dem Weg von der Türkei nach Polen.

31.07.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel