Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 26-Jähriger will Streit schlichten – und wird mit Messer attackiert
Dresden Polizeiticker 26-Jähriger will Streit schlichten – und wird mit Messer attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 09.03.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei ermittelt aktuell gegen einen 36 Jahre alten Deutschen, der im Verdacht steht, einen 26-jährigen Libyer mit einem Messer verletzt zu haben. Wie die Beamten mitteilen, war der 36-Jährige am Montagnachmittag an der Haltestelle „Straßburger Platz“ mit zwei jungen Männern aneinandergeraten. Dies bemerkte der Libyer und wollte schlichten. Dabei wurde er mit dem Messer attackiert und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Alarmierte Polizisten nahmen den Tatverdächtigen noch vor Ort fest. Er befindet sich derzeit in Gewahrsam.

Von DNN