Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 23-Jähriger an Hospitalstraße beraubt
Dresden Polizeiticker 23-Jähriger an Hospitalstraße beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 31.10.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Ein 23-Jähriger ist am frühen Mittwochmorgen an der Hospitalstraße beraubt worden. Wie die Polizei mitteilt, bat der Täter den jungen Mann gegen 4 Uhr um Feuer. Als ihm der 23-Jährige das Feuerzeug übergab, schlug ihn der Unbekannte ins Gesicht und forderte seine Geldbörse. Daraus entnahm er 50 Euro, schlug dem Opfer erneut ins Gesicht und flüchtete. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt.

Von DNN

In Gorbitz sind in der Nacht zu Donnerstag drei geparkte Autos in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer gelegt worden sind.

31.10.2019

Unbekannte tüfteln einen Plan aus, um an Bargeld zu gelangen. Alles was sie brauchen, ist eine Leiste mit Klebestreifen – und drei Geldautomaten.

29.10.2019

Zwei Männer sind Sonntagabend in der Inneren Neustadt von einer vierköpfigen Männergruppe ausgeraubt worden. Die Beute blieb gering, die Täter konnten flüchten.

29.10.2019