Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 19-Jähriger mit gestohlenem Auto auf Unfallfahrt durch Pieschen
Dresden Polizeiticker 19-Jähriger mit gestohlenem Auto auf Unfallfahrt durch Pieschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 13.08.2019
Der Fahrer lenkte den Wagen mit kaputten Rädern noch bis zur Kreuzung Robert-Matzke-Straße/Altpieschen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Ein 19-Jähriger am Steuer eines gestohlenen VW Amarok hat in der Nacht zum Dienstag in Dresden-Pieschen mehrere Unfälle gebaut. Der junge Mann und sein gleichaltriger Beifahrer fuhren kurz nach Mitternacht über den Fußweg an der Ecke Leipziger und Robert-Matzke-Straße und prallten dort gegen eine Mauer. Anschließend rammte der Wagen noch mehrere Tische, Stühle und den Sonnenschirm einer Eckkneipe.

Das Duo flüchtete vor der Polizei. Streifenbeamten hatten festgestellt, dass das Auto mit einem platten Hinterreifen fuhr. Als sie die beiden 19-Jährigen kontrollieren wollten, gab der Fahrer Gas.

19-Jähriger baut mehrere Unfälle in Pieschen

Nach dem Unfall an der Eckkneipe ging die Fahrt mit kaputten Rädern weiter in Richtung der Straße Altpieschen. Erst dort stoppte die Polizei den erheblich beschädigten Wagen. Fahrer und Beifahrer kamen ins Krankenhaus bzw. in Gewahrsam.

Von fkä/dpa

In der Nacht zum Sonntag hat ein unbekannter Autofahrer einen an der Schützenhofstraße abgestellten Audi S4 beschädigt. Anschließend verließ er unerlaubt den Unfallort. Die Polizei Dresden bittet um Mithilfe.

12.08.2019

In den frühen Morgenstunden des Sonntags ist am Körnerweg im Dresdner Stadtteil Radeberger Vorstadt ein E-Scooter in Brand geraten. Das Gefährt wurde stark beschädigt.

12.08.2019

Im Mai sind bei einer Verkehrskontrolle zwei Mongolen mit 70 Kilogramm Heroin im Kofferraum erwischt worden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Dresden Anklage erhoben.

12.08.2019