Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 18-Jährige im Alaunpark ausgeraubt
Dresden Polizeiticker 18-Jährige im Alaunpark ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 30.06.2019
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu diesem Raub aufgenommen (Symbolbild). Quelle: Patrick Seeger/dpa
Dresden

Eine junge Frau ist in der Nacht zum Sonntag im Alaunpark in der Neustadt ausgeraubt worden. Die 18-Jährige hielt sich laut Polizei gegen 2.30 Uhr mit einer Freundin in der Grünanlage auf und telefonierte. Ein Unbekannter näherte sich und versuchte, das Telefon zu rauben.

Die Frau hielt ihr Handy fest und wurde schließlich vom Täter zu Boden gedrückt. Nachdem der Mann das Telefon an sich gerissen hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei ermittelt. Laut Beschreibung soll der Täter südländisch ausgesehen haben.

Von fkä

Ein 73-Jähriger ist am Freitagabend in Dresden-Leuben angefahren und schwer verletzt worden. Er hatte die Pirnaer Landstraße queren wollen. Bei ihm wurden später fast 1,5 Promille gemessen.

30.06.2019

Auf der Löbtauer Straße sind am späten Samstagnachmittag ein Auto und eine Straßenbahn kollidiert. Die Autofahrerin kam verletzt ins Krankenhaus. Der Unfall zog auch Straßensperrungen und Behinderungen im Bahnverkehr nach sich.

29.06.2019

Auf der Lockwitztalbrücke am Dresdner Stadtrand ist am Samstagvormittag ein BMW ausgebrannt. Die A 17 musste bis zum Mittag gesperrt werden, es bildete sich Stau.

29.06.2019