Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 13 Palmen gestohlen: GPS-Sender entlarvt Langfinger
Dresden Polizeiticker 13 Palmen gestohlen: GPS-Sender entlarvt Langfinger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 16.04.2019
Die drei Langfinger müssen sich nun wegen Diebstahl verantworten (Symbolfoto). Quelle: dpa
Dresden

Diebesgut von besonders kurioser Sorte haben drei Männer bei einem Raubzug in der Nacht zum Sonntag auf dem Gelände eines Baumarktes an der Washingtonstraße erstanden: Die Langfinger ließen 13 Palmen mitgehen.

Weil das nicht der erste Pflanzenraub in dem Baumarkt war, hatten Mitarbeiter eine der hochpreisigen Palmen mit einem GPS-Sender versehen. Alarmierte Polizeibeamte suchten am Montag den Standort der genannten Palme auf. In einer Pieschener Wohngemeinschaft und dem zugehörigen Keller wurden sie fündig.

Die Pflanzen wurden dem Baumarkt wieder übergeben. Die Polizei ermittelt gegen die 33 und 34 Jahre alten Mieter der Wohnung wegen des Diebstahles.

Von mb

Ein unbekannter Mann hat am Montagmittag zwei Frauen am Dresdner Elbufer belästigt. Der Täter entblößte sich und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Polizei sucht nach Zeugen.

16.04.2019

Am Dienstagmorgen ist die Feuerwehr vor dem Gebäude des Ikeas im Elbepark angerückt, die Mitarbeiter mussten das Möbelhauses verlassen. Die Gefahr hielt sich jedoch in Grenzen.

16.04.2019

Unbekannte haben bei einem Einbruch an der Riesaer Straße am vergangenen Wochenende Werkzeuge im Wert von rund 1.000 Euro entwendet.

16.04.2019