Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 4° wolkig
Dresden Polizeiticker

Polizeiticker

Der Angriff ereignete sich auf dem Theaterplatz in Dresden.

In der Nacht zu Samstag ist auf dem Theaterplatz in Dresden eine 32-Jährige angegriffen worden. Die Polizei hat nun eine Täterbeschreibung veröffentlicht und sucht Zeugen.

14:26 Uhr
Anzeige

Wegen einer Auseinandersetzung ist die Polizei am Wochenende zu einer Wohnung in der Dresdner Friedrichstadt gerufen worden. Vor Ort entdeckten die Beamten Tüten und Dosen voll mit Drogen. Darunter 500 Gramm Crystal Meth, wie sich herausstellte.

14:23 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bei einem Unfall an der Kreuzung Könneritz- und Schweriner Straße ist am Dienstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Unfall führte auch zu erheblichem Stau im Berufsverkehr.

08:43 Uhr

Die Polizei führte am Wochenende verstärkt Kontrollen im Szeneviertel Dresden-Neustadt durch. Dabei kam es zu sechs Strafanzeigen. Beamte lösten eine Prügelei auf und nahmen einen Tatverdächtigen vorläufig fest. Außerdem wurde ein Polizist angegriffen.

19.10.2020

Die Staatsanwaltschaft Dresden führt derzeit gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Sachsen ein Ermittlungsverfahren gegen zehn Beschuldigte wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls in insgesamt über 40 Fällen.

19.10.2020
Anzeige

In Dresden-Mickten beging der Lenker eines Mercedes Benz Fahrerflucht, nachdem er einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu Unfall oder Täter geben können.

19.10.2020

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Das Parteifahrzeug vom Dresdner Stadtrat Max Aschenbach ist in der Nacht zu Sonntag in der Albertstadt in Flammen aufgegangen. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

19.10.2020

Zwei Überfälle in der Nacht zum Sonntag in der Neustadt, ein weiterer in der Nacht zum Montag in der Friedrichstadt: Die Polizei ermittelt zu drei Fällen. Unter anderem wurde ein 27-Jähriger mit einer Waffe bedroht.

19.10.2020

In der Nacht zum Montag mussten Feuerwehr und Polizei in Dresden ausrücken, weil ein Mann in der Elbe saß. Wegen des hohen Elbpegels mussten Einsatzkräfte schnell handeln. Der Mann befand sich unter der Augustusbrücke.

19.10.2020

Weil er beim Stehlen erwischt wurde, hat ein 45-Jähriger in Dresden-Striesen einen Ladendetektiv mit einem Messer attackiert. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes.

18.10.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel