Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 13° wolkig
Dresden Polizeiticker

Polizeiticker

Symbolfoto

Ein 73000 Euro teurer Wagen einer Dresdner Autovermietung ist unterschlagen worden. Das Auto war zuvor in einer Filiale der Autovermietung entliehen worden, zum vereinbarten Rückgabezeitpunkt tauchte das Fahrzeug jedoch nicht auf.

20.10.2019

Nachdem eine 55-jährige Frau ihre Tasche nicht hat rausrücken wollen, bestrafte der unbekannte Täter sie mit Gewalt. Mit einem Schlagstock prügelte er auf die Frau ein.

20.10.2019

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Einer 37-Jährigen ist am Freitagabend ihr Rucksack gestohlen worden. Als sie die Straftat von Zuhause aus telefonisch der Polizei melden wollte, traf sie auf den Dieb – er wohnt im selben Gebäude.

20.10.2019

Gleich drei Autos sind am Freitagmittag zusammen geknallt. Grund für den Unfall war laut Angaben der Beamten vor Ort die tief stehende Sonne.

18.10.2019

Insgesamt 66 Polizeibeamte sind im Stadtgebiet Dresden gegen Straßenkriminalität vorgegangen. In der Äußeren Neustadt und am Wiener Platz kontrollierten die Beamten 67 Menschen.

18.10.2019

Weil einem Polizeibeamten in seiner Freizeit ein Auto mit entstempeltem Kennzeichen aufgefallen ist, konnte die Polizei zwei mutmaßliche Kriminelle festnehmen. Im Zuge der Ermittlungen geriet noch ein dritter Dieb ins Visier der Polizei.

18.10.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

In der Dresdner Heide kommt es zu einem Unfall: Die Fahrerin eines Renault überschlägt sich mit ihrem Pkw – kann an der Unfallstelle aber ambulant behandelt werden.

18.10.2019

Die Polizei hat am Mittwoch in Dresden drei Bordelle und zwei Wohnungen durchsucht. Dabei wurden vier Männer festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, junge bulgarische Frauen nach Deutschland gelockt und hier zur Prostitution gezwungen zu haben.

18.10.2019

Auf dem Heimweg beobachtet ein Bundespolizist einen Graffitisprüher am Bahnhof Neustadt. Neben Sachbeschädigung muss sich der Sprüher nun auch wegen Waffenbesitz verantworten.

17.10.2019

Die Kosmetikerin Katrin Streit muss zum zweiten Mal einen Einbruch in ihr Studio verkraften. Bereits im März war bei ihr eingebrochen worden. Sie schätzt den Schaden auf 30.000 Euro.

17.10.2019

Meistgelesene Artikel