Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Zweite Runde für Dresdner „Päckchen gegen Einsamkeit“
Dresden Lokales

Zweite Runde für Dresdner „Päckchen gegen Einsamkeit“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 08.02.2021
Diese Päckchen gegen Einsamkeit gingen an das Pflegeheim Schwanenzentrum des Diakonissenkrankenhauses.
Diese Päckchen gegen Einsamkeit gingen an das Pflegeheim Schwanenzentrum des Diakonissenkrankenhauses. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Die Aktion „Päckchen gegen Einsamkeit“ geht in die zweite Runde. Die Organisation „Freizeit Dresden“ will den Shutdown erneut dafür nutzen, Menschen in Dresdner Pflegeheimen eine Freude zu machen. Interessierte können ihr Päckchen im Internet auf der Webseite der Organisation anmelden. Die bisherigen Pakete enthielten unter anderem Schals, Tücher, Fruchtsäfte, Bücher, Süßigkeiten, Bilder oder Kalender sowie handgeschriebene Grußkarten.

Unterstützt wird die Aktion durch die Ortsämter der Stadt und durch das Unternehmen Konsum Dresden. Bei der vergangenen Solidaritäts-Aktion sendeten die Initiatoren 66 Pakete als Überraschung in das Altenheim des Diakonissenkrankenhauses.

Anmeldung im Internet unter www.freizeitdresden.de

Von DNN