Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Zoo sucht nach entflohenem Papagei – Bitte um Mithilfe
Dresden Lokales Zoo sucht nach entflohenem Papagei – Bitte um Mithilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 17.09.2018
Das Hyazinthara-Weibchen wird vermisst. Quelle: Zoo Dresden
Dresden

Der Zoo Dresden ist auf der Suche nach seinem Hyazinthara-Weibchen. Der Papagei war am Sonntag aus der Voliere entflogen. Die Verantwortlichen bitten um Mithilfe der Bevölkerung. Besonders brisant: Das Weibchen ist ein Wildvogel und daher scheu und nicht auf den Menschen geprägt. Von alleine findet es deshalb nicht in den Zoo und zu seinem Partner zurück.

Wer das Tier sieht, wird gebeten, sich umgehend beim Zooinspektor unter der Nummer 0160/972 432 68 zu melden und den Aufenthaltsort mitzuteilen. Sollte der Vogel auf dem Boden sitzen, kann eine darüber geworfene Decke helfen, den Ara zu beruhigen.

Der Zoo warnt: Der Papagei sollte nicht mit den Händen gegriffen werden, denn er hat einen kräftigen Schnabel. Polizei und Feuerwehr sind bereits informiert.

Von cg

Das Ergebnis der bundesweiten Kontrollen wegen Mindestlohnbetrugs steht fest. Das Hauptzollamt Dresden allein leitete 13 Verfahren gegen betrügerische Arbeitgeber ein. Außerdem gibt es eine hohe Zahl an Verdachtsfällen.

17.09.2018

Die Gemäldegalerie Alte Meister Dresden zeigt in ihrer Sonderausstellung eines der bekanntesten Meisterwerke von Jean-Étienne Liotard „Das Schokoladenmädchen“.

17.09.2018

Für zwei Pilzsammler aus Baden-Württemberg endete ein Ausflug in den Wald mit einem Polizeibesuch und einer Geldstrafe von 1700 Euro. Kann sowas auch in Dresden passieren?

17.09.2018