Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wurzener und Leisniger Straße werden zur Einbahnstraße
Dresden Lokales Wurzener und Leisniger Straße werden zur Einbahnstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 10.10.2017
Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Dresden

Derzeit laufen die Arbeiten an der Fernwärmetrasse in Pieschen in einem neuen Abschnitt, sowohl im Kreuzungsbereich Leisniger und Wurzener Straße, als auch von dort aus auf der Leisniger bis zur Rehefelder Straße. Auf 175 Metern Länge entsteht eine neue Fernwärmeversorgungsleitung samt Hausanschlüssen.

Es wird eine Einbahnstraßenregelung in der Leisniger Straße aus Richtung Wurzener Straße sowie in der Wurzener Straße aus Richtung Rehefelder Straße geben. Zudem muss die Leisniger Straße abschnittsweise voll gesperrt werden. Bis Ende des Jahres soll dieser Abschnitt beendet sein. Die Kosten betragen rund 130 000 Euro. Das Gesamtprojekt Dresden Nord-West wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Von gm