Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wolfsbeauftragter von Dresden hält Ansiedlung der Tiere in der Stadt für eher unwahrscheinlich
Dresden Lokales Wolfsbeauftragter von Dresden hält Ansiedlung der Tiere in der Stadt für eher unwahrscheinlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 09.09.2015

[gallery:600-39797747P-1]

Frage: In Dohna wurden zwei Lämmer gerissen. Der Wolf wird als "Täter" nicht ausgeschlossen. Kommt der Wolf nun auch in die...

Anzeige