Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wochenkinder in der DDR: Eine Betroffene aus Dresden erzählt
Dresden Lokales

Wochenkinder in der DDR: Eine Betroffene aus Dresden erzählt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 13.06.2020
Drei Jahre lang war Sabine F. in der Wochenkrippe. Erinnerungen an die Zeit hat sie keine. Dennoch spürt sie ihre Vergangenheit als Wochenkind in ihrem heutigen Leben. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Es ist Winter 1968. Sabine F. ist erst wenige Wochen alt. Liebevoll wäscht ihre Mutter sie in der Badewanne. Daneben sitzt ihr Bruder, der seine kle...

Anzeige