Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wochenkinder in der DDR: Eine Betroffene aus Dresden erzählt
Dresden Lokales

Wochenkinder in der DDR: Eine Betroffene aus Dresden erzählt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 13.06.2020
Drei Jahre lang war Sabine F. in der Wochenkrippe. Erinnerungen an die Zeit hat sie keine. Dennoch spürt sie ihre Vergangenheit als Wochenkind in ihrem heutigen Leben.
Drei Jahre lang war Sabine F. in der Wochenkrippe. Erinnerungen an die Zeit hat sie keine. Dennoch spürt sie ihre Vergangenheit als Wochenkind in ihrem heutigen Leben. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Es ist Winter 1968. Sabine F. ist erst wenige Wochen alt. Liebevoll wäscht ihre Mutter sie in der Badewanne. Daneben sitzt ihr Bruder, der seine klein...