Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Relikte des Kalten Krieges: Wo es in Dresden noch Bunker gibt und wie sie genutzt werden
Dresden Lokales

Wo es in Dresden noch Bunker gibt und wie sie genutzt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 08.10.2020
Hinter diesem unscheinbaren Tor an der Liliengasse verbirgt sich ein für 600 Personen ausgelegter Luftschutzbunker aus den 1960er Jahren. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Betonplatten ebnen zwischen zugewucherten Böschungen den Weg einige Meter bergab zu einem Tor, das auf den ersten Blick aussieht wie eine Garageneinfa...