Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wie viel Zukunft steckt noch in der Dresdner „Platte“?
Dresden Lokales Wie viel Zukunft steckt noch in der Dresdner „Platte“?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 30.10.2019
Zwei Bewohner in einem Plattenbau im Stadtzentrum von Dresden putzen Fenster. Quelle: dpa/Matthias Hiekel
Dresden

Zehntausend Wohnungen in nur vier Jahren: Im Akkord hatten Bauleute Ende der 1970er Jahre das Plattenbauviertel in Dresden-Prohlis hochgezogen. Die...

Vierter „Schwert und Krone“- Roman „Herz aus Stein“ - Sabine Ebert: „Ich schreibe sehr gern, wenn die Fetzen fliegen“

Die Dresdner Bestseller-Autorin Sabine Ebert (61) hat mit „Herz aus Stein“ den vierten Roman der großen Barbarossa-Saga „Schwert und Krone“ vollendet. Anfang November ist Verkaufsstart. Im Interview erzählt sie über die heftigen Machtkämpfe des Mittelalters, kluge junge Frauen und ihr immer feiner werdendes Spielen mit den Figuren im neuen Buch.

30.10.2019

Die Konkurrenten haben sich nach einem kurzen, aber heftigen Rechte-Streit geeinigt: Die Dresdner Fabrik von Globalfoundries und der taiwanesische Chipkonzern TSMC einigten sich auf ein Kreuz-Lizenzierungs-Abkommen.

30.10.2019

Christian Thiele verabschiedet sich mit Konzerten am 2. und 3. November. Den Dirigentenstab übernimmt Vladyslav Vorobel.

29.10.2019