Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Wer baut den Fernbusbahnhof? Es gibt mehrere Interessenten
Dresden Lokales Wer baut den Fernbusbahnhof? Es gibt mehrere Interessenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 25.01.2019
Der Dresdner Hauptbahnhof aus der Luft. Gleich daneben soll ein Fernbusbahnhof gebaut werden. Quelle: Jürgen-M. Schulter
Dresden

Für den Bau eines Busbahnhofs am Wiener Platz gibt es mehrere Interessenten. Das erklärte Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage von CDU-Baupolitiker Gunter Thiele. Das Projekt sehe neben der Errichtung des Fernbusbahnhofs auch den Bau eines Fahrradparkhauses sowie eine weitere hochbauliche Entwicklung vor, so der Baubürgermeister.

Investoren soll es gestattet werden, auf dem Grundstück am Hauptbahnhof auch ein Gebäude zu errichten, mit dem sie Geld verdienen können.

Bis zum 28. Februar laufe die erste Phase des zweistufigen Bieterverfahrens. „Wir haben viele Gespräche geführt und gehen von mehreren Bewerbern aus“, so Schmidt-Lamontain. In der zweiten Phase könnten ausgewählte Bewerber konkrete Konzepte für die Nutzung der Freiflächen oder die Bewirtschaftung des Busbahnhofs vorlegen.

Von tbh

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die verschiedenen Entwürfe eines städtebaulichen Ideenwettbewerbes für die zukünftige Bebauung des Königsufers und Neustädter Markts sind ab dem 5. Februar für drei Tage der Öffentlichkeit zugänglich, bevor eine Jury am 21. Februar den Siegerentwurf kürt.

25.01.2019
Lokales Kapital soll Wachstum finanzieren - Digitaltafel-Hersteller eKiosk Dresden verkauft

Digitale Schilder aus Dresden sind gefragt - in Flughäfen, Behörden, Bahnhöfen und anderswo. Eine Investorengruppe hat nun den Hersteller eKiosk gekauft, das Kapital soll weiteres Wachstum finanzieren.

25.01.2019
Lokales Wichtige Beschlüsse in Dresden verbummelt - Linkes Lager trommelt Stadtrat zu Sondersitzung zusammen

Die Debatte zur Albertstraße war am Donnerstag so lang, dass der Stadtrat viele andere Beschlüsse nicht fassen konnte. Jetzt will das linke Lager auf einer Sondersitzung das Versäumte nachholen.

25.01.2019