Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales "Wenn nötig, wird Geschosszahl reduziert" - Interview mit Hafencity-Projektkoordinator der USD
Dresden Lokales "Wenn nötig, wird Geschosszahl reduziert" - Interview mit Hafencity-Projektkoordinator der USD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 09.09.2015
Visualisierung der geplanten Hafencity. Das Areal, das die USD Immobilien GmbH plant, umfasst die weiß dargestellten Gebäude im Vordergrund und das Hafenbecken. Rechts befindet sich (mit dem Schornstein) das Gelände des Pharmaunternehmens Menarini von Heyden. Die Grünfläche links im Vordergrund (jetzt Showboxx und Volleyballplätze) gehört nicht mehr zu USD. Quelle: Visualisierung: woerner & partner

Dieser wurde 2010 vom Stadtrat beschlossen. Er gibt die grobe Richtung vor, was künftig aus dem etwa 50 Hektar umfassenden Areal in der Leipziger Vors...