Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Weihnachten für 300 Kinder im Dresdner Rathaus
Dresden Lokales Weihnachten für 300 Kinder im Dresdner Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:09 18.12.2019
Der Weihnachtsmann, Jasmin und ihr neuer Riesenteddy. Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige
Dresden

Der Weihnachtsmann hat Jasmin am Dienstag im Dresdner Rathaus einen Riesenteddy geschenkt. Und sie war damit nicht die einzige Bescherte: Rund 300 Kinder und Jugendliche aus Heimen, Behinderteneinrichtungen und armen Familien waren zur BenefizveranstaltungWeihnachten im Dresdner Rathaus“ zur „Goldenen Pforte“ gekommen.

Die Jungen und Mädchen im Alter zwischen vier und 18 Jahren erwartete in dem geschmückten Festsaal ein weihnachtliches Programm, unter anderem gestaltet von Traditionsfiguren des Striezelmarktes und der sächsischen Artistenschule. Unterstützt durch Sponsoren konnte der Weihnachtsmann jedem Kind ein Geschenk geben.

Anzeige

Die Benefizveranstaltung wird seit 1991 vom Verein „Neue Art“ organisiert. Als Dank für das langjährige Engagement spendete Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) dem Verein 1000 Euro.

Von DNN

Anzeige